20.04. Vortrag in Bremen

Am Freitag, den 20.04., gibt es dann in Bremen das gleiche Programm, wie das Fanprojekt Bremen vermeldet:

Veranstaltung zum Thema „Fußball und Männlichkeit“ am 20.04.12 um 19 Uhr im Ostkurvensaal

Wenn über Fußball und Geschlecht gesprochen wird, redet man meistens von Frauen, obwohl der Großteil in Fußball -bzw. Ultraszenen Männer sind. Deswegen ist es spannend darüber nachzudenken, wie sich überhaupt- bewusst oder unbewusst – männliches Verhalten in Fußballzusammenhängen äußert.
In seinem Vortrag greift Jan Tölva verschiedene Verhaltensweisen und Ausdrucksformen männlicher Fußballfans auf, die vor allem in Ultraszenen aktiv sind. Er beschäftigt sich damit, inwieweit gesellschaftliche Vorstellungen von Männlichkeit und geschlechtliche Rollenbilder hier ausgelebt und konstruiert werden.

Jan Tölva, selber Fußballfan, ist freier Autor und Journalist aus Berlin.