Raza Brava

Fußball in Südamerika. Wer glaubt, Ultras seien bekloppt, hat noch nie etwas von den barra bravas gehört. Die barra von Colo Colo, dem Serienmeister Chiles heisst garra blanca („Weiße Kralle“) und ist eine der größten barras überhaupt. Der Film „Raza Brava“ versucht das Phänomen garra blanca zu fassen, so gut es geht. Das gelingt ihm ganz gut, doch wer einmal live in der Kurve von Colo Colo dabei war, weiß, dass es eigentlich unmöglich ist, die Über- und Durchgedrehtheit dieser Fankultur auf Celluloid zu bannen. Zu groß sind Fanatismus, die unbedingte und komplette Identifikation mit dem Verein und vor allem auch Gewaltbereitschaft. Ultras in Deutschland zocken Schals und hauen sich und anderen die Köpfe ein. barristas töten…