Archiv für Januar 2011

FanDemo an Heiligabend

Das Filmstadt Inferno berichtet von der Fandemo in Brandenburg/Havel am 24.12.:

Die diesjährige Weihnachtsdemo kann als Erfolg verbucht werden. Weder das politische Statement, noch der Spaß kamen zu kurz. Einziger Wehrmutstropfen waren die zahlreichen Unterstützer_innen, die es aufgrund der Wetterverhältnisse nicht geschafft hätten/haben, den Demonstrationsort Brandenburg/ Havel pünktlich zu erreichen. Die Stadt konnte sich im „Fußballfans beobachten die Polizei“- Wettbewerb um die unfähigste Polizei unrühmlicherweise als Siegerin durchsetzen. So versüßten letztendlich etwa 80 Demonstrierende der Brandenburger Polizei den Heiligabend mit unserer Anwesenheit. Scheinbar wurde auch aus der Vergangenheit gelernt. Die Polizei hielt sich bei der Demonstrationsbegleitung angenehm zurück. Die Knüppelbullen wurden nicht direkt an die Demo heran gelassen. Das ist wirklich eine vorbildliche Deeskalationstaktik, denn:
BABELSBERG-FANS SIND KEINE VERBRECHER!

Neben Babelsberger_innen waren auch Fans von BSG Chemie Leipzig, des TSV Chemie Premnitz, des FC St. Pauli und des FC Winterthur am Start. Fotos gibt es [hier] und hier gibt’s noch mal den Flyer:

Antifa Ultra Street Art

Nicht neu, aber schön und deshalb regebloggt. Gefunden [hier].