Turniere auf St. Pauli

An den nächsten zwei Wochenenden finden im Umfeld des FC St. Pauli gleich zwei interessante Fußballturniere statt:

Am kommenden Wochenende, vom 13. bis zum 16.05., können alle, die nicht beim Macker Massaker im AZ Mülheim am Start sind, zum Antiraturnier nach Hamburg fahren. Bei dem internationalen Einladungsturnier werden unter anderem Teams aus Leipzig, Lüttich, Leeds, Kopenhagen, Winterthur, Glasgow, Bilbao und Athen an Bord sein. Das kann gar nicht schlecht werden!

Eine Woche später, am 23.05., dann findet das internationale Soli-Fußballturnier der Frauen- und Mädchenfußballabteilung des FC St. Pauli statt. Hier werden neben anderen Arminia Bielefeld, Union Berlin, Republica Internationale aus Leeds und Kickers Emden mit dabei sein. Das Turnier findet im Millerntor-Stadion statt und der Erlös geht an Old is Gold Slum Youth, Kenia. Am Abend gibt es dann noch eine feine Party mit Tombola dazu im Hafenklang. Yo!